2015-12-04

Blog Hop Stempelzauber & Stanzgestöber


Vielleicht kommt ihr von Nadine oder Ute, dann schaut euch gerne meine Projekt an.



Wir haben am 28.11.15 bei unseren Workshop jeder ein paar Projekte vorbereitet. Mir fiel es schwer einschätzen zu können, was man in 4 Stunden schaffen kann, zumal ja jeder ein anderes Arbeitstempo hat.
Wir hatten uns entschlossen mit Leicht anzufangen zum Warm werden und dann in die Vollen zu gehen und anschließend wieder mit einem guten Gefühl auszulaufen.
Soviel zur Theorie *zwinker*


Mein erstes Projekt:
Eine Faltkarte - simple aber schön!

Stampin up Winterliche Weihnachtsgrüße


Stampin up Weihnachtskarte



Durch das gegengleiche Aufklappen hat man noch mehr Platz zum Schreiben oder für ein Foto.

Stampin up Christmas Greetings


Ich selber habe diese Kartenform bei einem Workshop bei Elisabeth und Lisa kennen gelernt und benutze sie seid dem sehr gerne.


Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]121717 138437 106584 139672 140449 140932 139661 135315 133787 103683 139620 129722 113439[/sulist]




Mein zweites Projekt:

Der Adventskranz To Go

Stampin up Kerzen

Dies ist ein Projekt, das man wohl nur im Workshop machen kann, aber das macht ja dann auch den Wert aus. Es sind zwei Stanzensets notwendig und Box und Band sind aus altem Bestand. Also für jeden ein Einzelstück! :-)

Stampin up Tortenstück


Stampin up Cutie Pie


Auf dem nächsten Bild kann man schön sehen, dass ich die Kerzen mit zwei Rottönen bemalt habe. Glutrot war zu hell, Chili zu dunkel und in der Kombi perfekt. Wie immer im Leben die Mischung macht´s! :-)


Stampin up 135047
 Der Kranz ist auf Seidenpapier gestempelt, das man dann zerknüddeln und wieder aufbauschen kann.

Ich hatte diese Schachtel schon mal mit echten Kuchenkerzen gemacht, aber mal ehrlich die brennen so schnell ab, da ist die Brandgefahr zu groß. Diese Kerzen sind Kindersicher und auch noch klappbar. ;-) Ich hatte den Kranz auch noch in anderen Farbkombinationen ausprobiert, aber klassisch grün/rot ist einfach am Schönsten.


Stampin up Geschenkbox

In dieser Tüte war mein Materialpaket und dient zum Schluss gleich als Verpackung für einen heilen Heimweg. Die Kerzen kann man anschließend einfach wieder hochklappen.



Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]139083 135851 138273 136879 126959 126973 126966 100052 133654 119246 104430 110755 113439[/sulist]

Geschenkbox und Schleifenband sind aus altem SU Bestand.
Plätzchentüte ist von dm.



Jetzt hatten wir nur noch 15 Minuten *stöhn*

Wir alle drei hatten 2 Projekte mit den je 2 Gruppen durch. Ute könnte ihr vorbereitetes Projekt allen mitgeben und ich hatte dieses noch schnell angefangen, allerdings ohne Nadine's Hilfe wären die Windlichter zur Hälfte schleifenlos geblieben. Danke noch, das du mir so tatkräftig geholfen hast, die Teilnehmerinnen haben sich sehr darüber gefreut.




Mein drittes Projekt:

Die Windlichtkarte

Stampin up Teelichtkarte

Sie passt perfekt in das C6 Kuvert.

Stampin up Projekt Life Hallo Baby


Stampin up Mini-Leckereientüte

Leuchtend ist das Windlicht dann den ganzen Dezember rundum zu bewundern.

Stampin up Christmas



Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]106584 140142 101406 109196 139607 138278 137547 121790 138995 103683 106549 135346 139683 106588 129722 113439[/sulist]


Es hat mir viel Freude bereitet und ich hoffe alle sind erfüllt und glücklich nach Hause gegangen.
Meine beiden letzten Projekte waren etwas aufwendiger, aber die Mühe hat sich gelohnt.  *smile*.


Wir haben dann noch Nadine's Wohnung in den normal Zustand gebracht und der Glitzer lag schon für den 1. Advent bereit. ;-)

Schaut doch noch mal bei  Nadine oder Ute vorbei.
 
Den Bericht über den Workshop findet ihr *hier*.


Liebe Grüße
Mimi







PS.: Die Anleitungen und Maßangaben haben wir exclusive für die Workshopteilnehmer geschrieben. Ich bitte um Verständnis, das ich diese Anleitungen nicht öffentlich teile. Es wäre ja sonst unfair für die Teilnehmer, die für den Workshop bezahlt haben.












Kommentare:

  1. Hallo Mimi, sehr schöne Projekte habt ihr euch da ausgedacht. Die Idee mit dem Seidenpapier beim Kranz finde ich besonders schön. Hat bestimmt großen Spaß gemacht mit euch zu werkeln.
    LG Barbara L.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mimi,
    alle Ideen sind z.u.c.k.e.r. !!!
    Nächstes mal ;))))!!!! Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen