Posts mit dem Label Origami werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Origami werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

2020-01-20

Ein Ring-Karte, ein Gutschein für einen Ring-Workshop oder ein Heiratsantrag in einem Ring

... alles ist möglich!   ;-)

Erstmal allen noch ein frohes und gesundes neues Jahr.

Auch wenn es hier weiterhin sehr ruhig war, so kann ich freudig mitteilen, dass ich meine Kreativität wiedergefunden habe.
Erst jetzt ist auch wieder der Wunsch durchgekommen meine Freude wieder in die weite Web Welt zu verbreiten. 

Hooray !!! 🤩 Hurra !!!



Ich brauchte einen Gutschein für einen Ring-Workshop und gleichzeitig wurde es auch noch eine Ring-Glückwunschkarte. 

Ach ich liebe es, wenn mir etwas einfällt und ich gleich viele Ideen für einen weiteren Einsatz finde.

Ihr werdet es bestimmt auch als Inspiration für weiter Ideen nutzen können.
Vielleicht verlinkt ihr mich ja, dann kann auch ich sehen wie die Idee so ihren Lauf nimmt. 

Ok, da zeige ich euch erst mal was ist eine Ring-Glückwunschkarte ist:



Die Schachtel habe ich nach meiner liebsten Origami Technik gefaltet.






Das Inlet ist einfach 1,5 cm rundum größer und gefalzt. Den Schlitz in der Mitte in Breite des Ringes einschneiden.



 Ich hatte den Text einfach am PC getippt und farbig hinterlegt.
Anschließend ausgedruckt in 1 cm breite Streifen geschnitten und aneinander geklebt.
Der Text muss dann mit dem Ende zuerst aufgerollt werden , damit man ihn beim Abrollen auch direkt ablesen kann.





Als Ringmaß diente mir ein dicker Stift. 
Ich habe erst einen 1,4cm breiten Streifen aus silbernem Karton geschnitten, auf den passenden Umfang gekürzt und dann festgeklebt. 

Den Textstreifen dann mit dem Ende festkleben und ordentlich auf den Silberring drehen. 
So, dass der Silberring immer noch hervorblitzt auf beiden Seiten.




Für die Schachtel habe ich denn noch einen farblich passenden Deckel gefaltet und dann schlicht und schön verziert.





Ich finde der Ring eignet sich toll für einen Heiratsantrag 🥰


Also liebe Männer und Frauen, nehmt eurer Schicksal in die Hand und traut euch, wenn ihr die Liebe eures Lebens gefunden habt. 



Leider ist es nur ein Symbol!


Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben, das am Ende jeder Topf sein Deckelchen findet.



💘



Liebste Grüße
Mimi



2019-01-07

Herz Weihnachtskugel

... zum Öffnen und so als Geldgeschenk perfekt geeignet. 

Ich habe eine hübsche Box darum gefaltet und ein schwarzes Inlay dazu gemacht. Jetzt hat die edle Glaskugel auch eine ebenbürtige Verpackung. 

Den Geldschein kann man jetzt gerollt in den Kunstschnee stecken oder sogar ein kleines Geschenk hineinlegen. Wäre doch hübsch für den Heiratsantrag mit Verlobungsring *zwinker*.

Und da ich ja am Liebsten designe und nicht vervielfältige, gab es gleich 5 verschiedene Variationen. 

Alles Einzelstücke, ich Verrückte. 😅



Für den Musikliebhaber





Mit Schleife



Mit Glöckchen



Streifen und Kranz Design





Die Box ist Origami gefaltet und ist mit einer Tanne gekrönt.


Das Inlay stabilisiert die leichte Origami Schachtel optimal. 



Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum...



Der Tannenbaum hat ein kleines Gewinde unten im Metallstil. Ich habe eine Scheibe von einem Weinkorken abgesäbelt und die Tanne dann in den darunter geklebten Korken geschraubt. So hielt der Baum bombenfest. 

Erst fand ich die Tanne in Türkis etwas befremdlich, aber mit der passenden Schleife ist die Farbkombinationen nun richtig schön, oder?

Die Geldgeschenkidee kann man das ganze Jahr benutzen, man kann ja nur die Dekoration und/oder das Designpapier austauschen.

Das war der 2. Streich und die 3. Geldscheindose zeige ich euch das nächste Mal. 

Liebe Grüße
Mimi

2017-07-07

Statt Blumen

... eine Schachtel mit Tee als Dankeschön


Auch diese Blume ist einfach beim Rumprobieren entstanden.



Sieht doch als Verpackung hübsch aus oder?
 
 

 
Das Designpapier ist noch aus dem Frühjahr/Sommer Katalog 2016.
Der Schriftzug ist von Charlie & Paulchen
Der feine Leinenfaden von Alexandra Renke.
 
 
 
Die Chiemsee Variante kam noch gleich dazu.
 
 
 


Noch eine etwas hellerer Variante ...



 


Die Schachtel habe ich nach dieser Anleitung gefaltet aus einem 21cmx21cm Stück Farbkarton.
Der Deckel ist 2mm größer mit 2,5cm breiten Rand.
Den Tee gibt es bei denn´s.


Danke sollte man öfters mal sagen ;-)

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
 
Liebste Grüße
Mimi

2016-03-25

BlogHop Ostern


Herzlich Willkommen zu unserem BlogHop
by Team Tigerlily





Wir vom Team Tigerlily wollen euch noch ein paar Osterideen zeigen.

Ich habe dieses Huhn bei YouTube entdeckt und mit Stampin'Up Material umgesetzt.
Die Schwierigkeit bei der Material Auswahl war, das Papier sollte so dünn sein wie Origamipapier und eine Uni rote Seite haben. Das Umschlagpapier In Colors Melonensorbet (21x21cm) ist ideal! 
Das Küken ist aus dem Naturfarbenen Umschlagpapier Flüsterweiß (5"x5").


Stampin up Huhn

Die Schwanzfeder ist mit Memento bestempelt.
Gefüllt sind Küken und Henne mit Lind Schokoeiern.


Das nächste Huhn ist aus dem Sale-a-Bration Pergamentpapier Botanischer Garten.
Die Küken sind aus dem SU Baumwollpapier Curry-Gelb.


Das Pergament sollte man beim Falten nur ganz leicht mit den Fingern falzen. Beim ersten Versuch mit dem Falzbein sind am Ende alle Kanten gebrochen. 

Stampin up SAB 2016

Braune Eier kommen von braunen Hühnern ;))
Deshalb noch eine Naturfarbene Variante.  

Stampin up Küken

Das ist der ganze Hühnerstall, natürlich sind es glückliche, freilaufende Küken und Hühner.


Stampin up Origami

Verpackt habe ich das Huhn im Nest. Vielleicht liegt ja morgen ein Ei darunter? :))


Stampin up Hühner




Hier das Anleitungsvideo für euch:



Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]138310 138312 102300 141019 129753 132708[/sulist]



Wenn ihr in unserem BlogHop von Ute hierher gekommen seid, dann geht es jetzt weiter zu Nadine. Wer bei mir eingestiegen ist, der sollte mal bei den anderen vorbeischauen.

Tanja
Ute
 Miriam (hier seid ihr!)

Viel Spaß beim BlogHoppeln und beim Falten.
;))

Frohe Ostern
Mimi





2016-03-24

HasenPost


Alexandra Renke hatte ein schönes Thema aufgegriffen:

RUNDUMSCHLAG
Rund  um den Umschlag

Da diese Idee schon länger auf meiner ToDo Liste stehen, habe ich es endlich probiert.
Origami geht sogar auf dem Sofa! ;))

Erstmal mit SU Umschlagpapier In Color Milzmakrone.
Die Falttechnik wirkt besonders schön, wenn eine Seite des Papiers uni ist.

Stampin'Up Ostern

Ist das Gesicht nicht süß! Ich habe es aus dem Set Friends & Flowers.

Stampin up Kuvert Hase


Die kleine Schleife habe ich mit einer Gabel gebunden. *Hier* könnt ihr sehen wie das geht.

Stampin up Ostern

Das Näschen ist aus dem Herz der Eulenstanze in Kirschblüte.
Der Ostern Schriftzug ist von Steckenpferdchen.

Stampin up Umschlagpapier

... aus dem Neutralen Umschlagpapier.
Das Umschlagpapier ist leichter als, das Designpapier und eignet sich besser zum Falten.
Das habe ich einseitig bestempelt und so mein eigenes Designpapier erstellt.





Den Umschlag habe ich auf eine Karte geklebt. Das Band ist nur für den Postversand drumgebunden, damit die Ohren flach liegen bleiben und das Kuvert nicht zu dick ist. 


Dieser Ostergruß ist auf dem Postweg. :))


... leider habe ich kein leichtes Papier von Alexandra. Ich hätte ihre Idee gerne mit ihrem Material umgesetzt. So reiche ich die Anregung an das Designteam weiter, die bestimmt mehr Auswahl haben als ich. Bin gespannt, ob es jemand ausprobiert.


Also ran an´s Papier und ab zum Briefkasten.



Hier noch das Anleitungsvideo:

Statt mit dem Cutter kann man auch mit der Schere einschneiden, das klappt perfekt.





Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]129753 140511 133658 103579 102300 138310 138312 101731 109132 118074[/sulist]


Morgen gibt es einen BlogHop im Tigerlily Team.
Schaut doch mal vorbei!



Liebe Grüße
Mimi

2016-03-07

Eine Seerose

... für einen Frosch.





Ich brauchte noch ein Goodie und die Rose kann man auch auf dem Sofa falten. 
Ich erhole mich noch von einer OP, Frauenkram wie mein Mann gerne sagt ;)). Leider ist basteln noch zu anstrengend, aber es wird von Tag zu Tag besser. 

Aber wenn man viel Zeit fürs Internet hat, dann juckt es irgendwann in den Fingern. 

Ich habe dann gleich zwei Modelle ausprobiert. Dies ist Anleitungsvideo zur ersten Rose:



Ich hatte zuerst eine andere Form gewählt, die ist auch nett, aber müsste für den Frosch ein bisschen kleiner gemacht werden. Die Rose oben, passte direkt perfekt.





Hier geht es zum 2. "Anleitungsvideo"


Das grüne bedruckte Papier ist ein Origamipapier aus meinen Vorräten.
Der Frosch ist von Lindt.

Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]127012 108605 133683 141088[/sulist]


Habt noch etwas Geduld, bald bin ich wieder häufiger da. 

Liebe Grüße
Mimi