2014-07-08

Namensschild für das überregionale Demotreffen



... Deutschland/Österreich in Frankfurt am 05.07.14


Puh, das war anstrengend, bis 1 Uhr nachts Geburtstag feiern und um 5.30 Uhr ab zu Nadine. Constanze war auch schon dort und wir sind dann zusammen weiter nach Frankfurt gefahren. Gut, dass ich nicht fahren musste, denn ich habe vor lauter Angst verschlafen zu können, gar nicht geschlafen. Aber die Nachfreude und Vorfreude hat genug Adrenalin für den ganzen Tag ausgeschüttet und ich Nachteule habe ja auch viel Übung im Durchhalten. :-)

Da ich ja gerne alles in letzter Minute mache, hatte ich mich recht frühzeitig entschieden, diesmal zu Gunsten meines Geburtstages, keine Swaps zu basteln. Es tat mir in der Seele weh, denn ich finde es so schön mir immer was Neues einfallen zu lassen und viele neue Ideen auch der anderen Demos zu bekommen. Na ja, da ich eh drei Tage lang Kopfschmerz geplagt war, war es eh nicht anders mehr einzurichten. 

So habe ich mit dickem Kopf wenigstens noch das Minimum gemacht: mein Namensschild, ein Karte für die Schauwand und wenigstens eine Karte für die Ronald McDonald Häuser.

Mein Namensschild:

Stampin up Demotreffen



Stampin up Kamera
SU Stempelset Reisefieber Art.131592 S.84
SU Stempelkissen Jade,Bermudablau, Schiefergrau und Anthrazitgrau
SU Farbkarton Schwarz Art.121688 S.183
SU Farbkarton Mattsilber Art.124918 S.193
SU Farbkarton Flüsterweiss Art.106549 S.183


Die Idee kam mir, als ich diese Karte im Netz fand. Sie ist mir dem Punch Board gemacht und es gibt auch eine tolle Anleitung dazu. Eigene Ideen habe ich nur, wenn ich Zeit habe und so habe ich dankbar diese übernommen. 

Meine Karte für die Schauwand:


Stampin up Schauwand

Bitte lächeln! Und das Leben lacht zurück ❤️

Das Designpaper braucht ihr nicht suchen, ich habe es flott selbst gestempelt.


Die Spendenkarte für die Ronald McDonald Häuser:


Ronald McDonald Häuser
SU Farbkarton Schiefergrau, Flüsterweiss und Glutrot
SU Designpapier Meine Welt Art.130138 (alt aus 2013/14)
Herzchen aus der SU Eulenstanze Art.118074 S.223

Schrift: Bitte lächeln! Alles wird gut! Mit dem PC gedruckt!

Ich war zum 1. Mal bei einem Überregionalen Treffen und sehr gespannt, wie es so werden wird. 
Mit meiner Upline Nadine und ihrer Upline Constanze gemeinsam, war es auch leichtes sich zurecht zu finden. Da wir sehr früh da waren, war es noch recht ruhig und ich hatte genug Zeit mich umzuschauen. 
Um 8.45 Uhr war dann Einlass und wir hatten Dank Constanze reservierte Plätze in der 2. Reihe - wie cool war das denn! Leider habe ich kein Bild von dem Saal, aber hinter uns saßen über 500 Demos, alles bastelwütige Frauen und ca. 3 Männer :-). 
Constanze war ganz aufgeregt, da sie einen Vortrag halten wollte und der war auch sehr informativ und emotional . Schaut mal bei Nadine vorbei, sie hat einen prima  Bericht hierzu geschrieben mit tollen Bildern. Ich habe leider keine Kamera zur Zeit und nur mein (auffälliges) iPad. 

Hinter mir saß, was für ein Zufall, Katharina von Papierfee, die ich bei Jenni und Helgas Demotreffen kennen gelernt habe. Schaut mal was für einen tollen Korb sie sich gestaltet hat, extra für ihre Swaps.




Und das alles aus dem Packpapier von Stampin'Up.  Auch das ist Upcycling! Toll oder? :-)

Ich habe noch ein paar Swaps geschenkt bekommen, obwohl ich ja nichts zum Tauschen hatte, aber die zeige ich euch erst morgen. 

Der Vormittag war gefüllt mit Vorträgen und der Nachmittag mit Schwerpunkt Vorschau auf den Jahreskatalog 2014-15 und deren Produkte und Make- & Take-Projekte.

Dabei ist als 5 Minuten Projekt, dieses Kärtchen entstanden. Mit 500 Demos die gleiche Karte stempeln ist schon eine logistische Herausforderung :-).


Stampin up Dotty Angles
SU Stanze Herzbordüre Art.133784 S.222
SU Farbkarton Honiggelb Art.133685 S.179
SU Farbkarton Flüsterweiss Art.106549 S.183
SU Stempelset Dotty Angles Art.133658 S.98
SU Stempelset Back to Basics Alphabet Art.133742 S.98
SU Stempelkissen Lagunenblau, Waldmoos, Brombeermousse S.179



Um 20 Uhr kam ich dann doch recht müde wieder zu Hause an. Constanze musste bei dem Regen noch Richtung Hamburg, das hätte ich bestimmt nicht mehr geschafft. Ich hoffe sie ist gut angekommen.

Danke Nadine fürs Fahren! Es war sehr schön, dass ich so auch Constanze kennen lernen konnte. Die Zeit ist mit euch so schnell verflogen. 

Wir sehen uns alle in Brüssel zur Convention wieder und ich freue mich jetzt noch mehr darauf. 

Danke das ihr mich an die Hand genommen habt :-)

Liebe Grüße
Mimi


Kommentare:

  1. Komisch, mein erster Kommentar ist im Nirvana verflogen.

    Du hast einen super schönen Bericht geschrieben und ich habe es dir ja schon am Samstag gesagt, dein Namensschild finde ich den Hammer.
    Wenn wir mal Zeit haben würde ich das ausdrucken der runden Schriften gerne von dir lernen, das kann ich nämlich nicht.

    Ich fand den Tag mit dir auch super und ich war mal wieder erstaunt, wie schnell er um war und irgendwie hätten wir uns doch noch so viel erzählen können und zack, war schon wieder alles vorbei.

    Ich freue mich jetzt noch mehr auf unsere Tage in Brüssel, das wird bestimmt klasse werden.

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      klar mache ich gerne. Wenn man weiß wie, auch ganz einfach und ermöglicht ganz viele neue Einsatzmöglichkeiten :-).

      Lg Miriam

      Löschen
  2. Hallo Mimi,
    die Foto-Karte ist wirklich toll. Wie hast du denn das "Bitte lächeln! Und das Leben lacht zurück" mit dem PC geschrieben?
    Hast du hier vielleicht eine Vorlage?
    Liebe Grüße, Marion :)

    AntwortenLöschen