Posts mit dem Label Besondere Werke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Besondere Werke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

2016-04-29

Kreativ-Projekt Nr. 1

by Alexandra Renke

Das Thema:
Ein Glückstagebuch


Als ich das Thema bekam, machte ich mich erst mal auf die Suche nach Informationen.

Pessimistischen oder deprimierten Menschen wird empfohlen ein Glückstagebuch zu führen.
Der Patient wird angehalten, in Tagebuchform täglich Glückserlebnisse oder glückliche Momente festzuhalten. Es kann die Einstellung und das Empfinden ändern.

Glück ist keine Schicksal, sondern die Summe unser täglichen Gedanken und Handlungen.
Wir sind gut darin, das Glück zu suchen, aber schlecht darin, es zu behalten.

Zwei Dinge gefielen mir nicht so gut und ich musste eine Lösung finden.
Ich habe noch nie ein Buch gebunden und ein Tagebuch würde mich eher beängstigen, denn jeden Tag etwas reinscheiben müssen, würde mich eher belasten, als glücklich machen.

Also kein ganzes Buch!

Aber Aufgaben müssen erfüllt werden!

Ich kann mir gut vorstellen das ein kleines Heft vielleicht schon genügt. Es passt in jede Tasche, man hat es immer dabei und man kann kleine Momente gleich notieren.

Ein Heft binden bekomme ich bestimmt hin. ;))

Aber es macht natürlich als Projekt nicht viel her.
Was hilft da!

Eine großzügige Verpackung *grins*

... mit Effekt!

Ein Fenster vielleicht?

Jetzt habe ich es!  Ich hatte letztens schon mal eine Idee und sie noch nicht umgesetzt, das lässt sich prima verbinden. Ich sage nur Leerkapseln! ;))

Also die tolle zugeschickt KreativBox sichten und einfach mal anfangen.

Ich habe das Designpapier hin und her sortiert und mir dann für den Prototypen das genommen, was mir nicht am Besten gefiel.

Ruckzuck war der Deckel für meine Box fertig und es sah gleich so gut aus, das der Prototyp gleich mein Kreativ-Projekt wurde.

Selten, das was auf Anhieb klappt!
Das muss wohl am Thema liegen *smile*

Wollt ihr mal schauen?
Glückspillen

Der Effekt: Eine transparente Schachtel mit kleinen Glücklichmachern.
Die Schrift ist weiß embossed.

Die Schachtel aus Windradfolie kann man herausnehmen und an einer Seite öffnen.

Ich habe Leerkapseln befüllt mit kleinen Motivationen für glückliche Momente. Und in der Not helfen bestimmt auch mal Liebesperlen *zwinker*.


Glücksbox

Deckel und Boden sind gleich groß und ich habe eine Kartonage drumherum geklebt auf dieser der Deckel sitzt. Durch die gewonnene Höhe könnte man auch noch größere Sachen hineinlegen.
Den Rand habe ich dann noch mit Klarlack embossed. So erkennt man ganz sanft angedeutet den Inhalt.


Der Boden ist noch mit Designpapier ausgelegt und gleich eine Aufteilung hinein gefalzt.


Hier haben dann mehrere Glücksbücher Platz und mein neuer Lieblingsstempel *freu*


Das Glücksheftdesign zeige ich euch die Tage noch mal in Ruhe.


Wenn man eine flachere Schachtel möchte, dann muss man den Boden nur 2mm kleiner machen.
Lasst eurer Kreativität freien Lauf, da sind noch viel Varianten möglich.


So, das war es erst mal. Ich werde euch nächste Woche noch eine bebilderte Anleitung machen (*hier* ist sie inzwischen), denn ...



Das schönste Glück ist selbstgemacht!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen auf 13 anderen Blöcken!




Heute gibt es Glückmomente ohne Ende
  
Auch für euch noch ab Mittwoch:
Jede von uns wird einen Gewinner/Gewinnerin ziehen vom Button-Suchspiel und auf ihrer Seite bekanntgeben!
Also 14 Gewinner bekommen je ein Gewinnerpaket. :))
Danke für eure liebvollen Kommentare in den letzten Tagen.

Alle meine benutzten Produkte findet ihr ab heute in der Alexandra Renke Erlebniswelt
*hier*




Schönes Wochenende
Mimi


2016-04-26

Mit einem Auge

... geht es am Besten.

Diese Schlüssellochguckerei steckt ja irgendwie an!

Habt ihr das mal gemacht?

Meistens sieht man nichts! Ich bin mal rumgelaufen und habe es ausprobiert, die alten Schlösser sind bei uns nicht wirklich zu finden. Das im Büro war voller Spinnenweben -igitt!

Ich werde mal meine Brille holen!
Hilft auch nicht weiter!
Ich schau mal ...
 Nun ist es auch noch ganz dunkel! Oh je!


Licht anmachen hilft vielleicht?


Ach guck an! Was sehe ich da!?

*Grins*

Wo ist das denn?


Oh, wie peinlich!

Unordung auf meinem Tisch!

Jetzt habe ich mich doch verraten!

Ich bin dabei und freue mich riesig!



Eine Herzensangelegenheit - eine Idee - ein soziales Projekt - ein Stichwort - eine Farbe oder eine Überraschung

Das 1. Kreativ-Projekt




Da hat sich Alexandra Renke richtig was Tolles überlegt und macht es auch noch so spannend.

Was habe ich mich gefreut, als sie mich fragte, ob ich mitmachen möchte.

Ich liebe kreative Herausforderungen und Herzensangelegenheiten noch viel mehr ;))

Wenn man sieht wieviel Freude und Arbeit Alexandra in ihr Projekt steckt, dann kann der Funke nur überspringen.

Für mich ist es eine Challenge! Gewinnener sind wir alle!

Freut euch auf den 29.April um 18 Uhr werden die Projekte gezeigt.
Ich bin gespannt, wer noch mitmacht, noch sind nicht alle bekannt ;))

Wenn du bei mir und Alexandra Renke kommentierst, dass du mich gefunden hast, dann kann du vielleicht sogar noch etwas gewinnen.
 Halte weiterhin Ausschau und finde heraus, wer dabei ist!

Ich werde noch mal durch mein eigenes Schlüsselloch huschen und weiter machen, damit ich euch am Freitag was Schönes zeigen kann.




In großer Vorfreude
Mimi

2016-03-17

Doppeldecker



Ich brauchte für meine Mann ein Geschenk, aber da ich nicht damit gerechnet hatte noch nicht fit zu sein, musste eine Notlösung her. 

Ich wollte ihm ein Gutschein für einen Flugsimolator schenken und braucht dafür noch ein  Flugzeugmodell. Kleine Kinder sind leider nicht mehr im Haus, somit auch kein Spielzeug mehr greifbar. 
Aber Not macht erfinderisch und so machte ich mich auf die Suche nach Baumaterial.


Pfündig würde ich in meiner Süßigkeitsvorrat. Mein Mann liebt Eiweißriegel, Schokolade und Co. und falls er den Flieger nicht erkennt, schmeckt es wenigstens. *zwinker*

Die Riegel, Tafeln und Eier habe ich aneinander geklebt. Noch ein Fähnchen hinten dran!






Ein Doppeldecker und auch erkannt worden als solcher! *grins*

Schöner geht es natürlich, aber ich konnte leider nur daraus wählen was da war. 

Aber vielleicht ist es ja eine Anregung für euch und schöner ist ja immer möglich ;))

Steht auch garantiert nicht lange rum! Schwups war er aufgegessen! :))

Liebe Grüße
Mimi






2016-02-14

BlogHop Valentin



Herzlich Willkommen zu unserem kleinen aber feinen BlogHop







Viele denken (auch mein Mann) Valentinstag ist nur für Blumenläden etc. erfunden worden, aber es gibt natürlich einen romantischen Hintergrund. Ich habe eine Geschichte dazu gefunden, die sich lohn zu lesen:


Die Geschichte des Valentinstags

Die populärste Sage um den Valentinstag ist die Geschichte vom italienischen Bischof Valentin Terni aus dem 3. Jahrhundert. Terni, heute als Schutzpatron der Liebenden verehrt, soll damals Paare nach christlichem Brauch vermählt haben, obwohl er damit gegen die Gesetze des römischen Kaisers verstieß. Dazu verschenkte er Blumen aus seinem Garten, damit die Ehen besonders glücklich verlaufen sollten. Am 14. Februar des Jahres 269 nach Christus wurde er dafür hingerichtet und etwa hundert Jahre später zum Märtyrer heiliggesprochen.
Hintergrundwissen schadet ja nicht ;))

Ich bin nicht so der Herzchen Typ, aber mir macht es Spaß mich mit Themen auseinander zu setzten und mich herauszufordern. Ich habe eine lange Liste Ideen zusammen getragen und mich dann natürlich für etwas experimentelles entschieden. Neues auszuprobieren macht so Freude :))

Stampin up Ballon bestempeln

Luftballon bestempeln, kein Problem!

Stampin up Love you


Die obere Karte ist 9,5cm x 13,8cm

Die Einschnitte sind bei 7cm von oben und 8,5cm je 3,5cm lg mittig


Ich habe den Bereich des Stempel mit Kreppband abgeklebt, den ich nicht brauche und dann den Stempel mit dem StazOn Stempelkissen eingefärbt. Vorm Stempeln dann das Klebeband entfernen.



Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.



[sulist]139579 106549 124262 101406 104430 129722[/sulist]



Aber lustig ist, wenn man ihn hinterher aufpustet, dann verschwindet der Stempelabdruck. Man sieht nur gegen das Licht einen Schatten, leider auf dem Bild nicht zu erkennen. Läßt man die Luft wieder raus, dann ist der Abdruck wieder da! So geht zaubern! ;))



Klar habe ich gleich ausprobiert was anders herum passiert. Also habe ich im luftgefüllten Zustand den Ballon bestempelt ...



.... und wenn die Luft wieder raus ist, dann hat man einen Minischriftzug. Nur wenn man dann wieder den Ballon mit Luft füllt, dann ist der Stempelabdruck wie zerbröselt. Klar die Farbe ist nicht so elastisch wie der Ballon.


Natürlich musst ich gleich auch noch ausprobieren, ob man mit weiß auch auf dem Ballon stempeln kann.
So entstand auch noch diese Karte.


Stampin up Valentine
Das love ist aus dem Set Watercolor Words
Das you aus dem Set Work of Art (gerade im Wochenangebot)
Die Herzchen sind aus dem Set Hello Life



Das you habe ich nachher noch Weiß embossed, damit man es deutlicher sehen kann. Die kleinen Herzen sind mit farblosem Embossingpulver embossed.

Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]121688 106549 106960 138702 134114 102283 109132 137136 109130 104430 129722[/sulist]









Eigentlich wollte ich noch eine "Love to go" Box machen, aber irgendwie ist dann "Love to fly" daraus geworden

Welcher Ballon kann schon gehen? *grins*

Stampin up Love to go


Die Streichholzschachtel habe ich wieder wie *hier* benutzt und einfach ummantelt.


Stampin up Hochzeit Goodies


Das TO FLY ist mit dem Rollstempel gestempelt und mit dem love weiß embossed.
Die geschwungene Linie ist in Klar embossed.
Das kleine Herzchen zwischen dem Organzaband ist mit der Eulenstanze aus dem roten Folienpapier gestanzt.




Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.



[sulist]121688 106549 138702 101406 133769 102283 109132 137136 109130 118074 139607 129722[/sulist]









Und die zweite Schachtel ist dann nur aus den Probierresten noch entstanden. 

 



Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.



[sulist]106549 137364 138702 132708 101406 133769 118074 139607 129722[/sulist]






Black or White?






Jeder wie er mag.



Das ist meine Valentin-Kollektion für euch.
Und nicht kitschig!!!! :))



 
Schaut mal in den Himmel:

Love is in the air





Wenn ihr in unserem BlogHop von Nadine hierher gekommen seid, dann geht es jetzt weiter zu Ute. Wer bei mir eingestiegen ist, der sollte mal bei den anderen vorbeischauen.

Nadine
                  Miriam (hier seid ihr!)
Ute
Tanja



Viel Spaß weiterhin und ich wünsche euch herzliche Valentin Momente
Mimi









2015-12-04

Blog Hop Stempelzauber & Stanzgestöber


Vielleicht kommt ihr von Nadine oder Ute, dann schaut euch gerne meine Projekt an.



Wir haben am 28.11.15 bei unseren Workshop jeder ein paar Projekte vorbereitet. Mir fiel es schwer einschätzen zu können, was man in 4 Stunden schaffen kann, zumal ja jeder ein anderes Arbeitstempo hat.
Wir hatten uns entschlossen mit Leicht anzufangen zum Warm werden und dann in die Vollen zu gehen und anschließend wieder mit einem guten Gefühl auszulaufen.
Soviel zur Theorie *zwinker*


Mein erstes Projekt:
Eine Faltkarte - simple aber schön!

Stampin up Winterliche Weihnachtsgrüße


Stampin up Weihnachtskarte



Durch das gegengleiche Aufklappen hat man noch mehr Platz zum Schreiben oder für ein Foto.

Stampin up Christmas Greetings


Ich selber habe diese Kartenform bei einem Workshop bei Elisabeth und Lisa kennen gelernt und benutze sie seid dem sehr gerne.


Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]121717 138437 106584 139672 140449 140932 139661 135315 133787 103683 139620 129722 113439[/sulist]




Mein zweites Projekt:

Der Adventskranz To Go

Stampin up Kerzen

Dies ist ein Projekt, das man wohl nur im Workshop machen kann, aber das macht ja dann auch den Wert aus. Es sind zwei Stanzensets notwendig und Box und Band sind aus altem Bestand. Also für jeden ein Einzelstück! :-)

Stampin up Tortenstück


Stampin up Cutie Pie


Auf dem nächsten Bild kann man schön sehen, dass ich die Kerzen mit zwei Rottönen bemalt habe. Glutrot war zu hell, Chili zu dunkel und in der Kombi perfekt. Wie immer im Leben die Mischung macht´s! :-)


Stampin up 135047
 Der Kranz ist auf Seidenpapier gestempelt, das man dann zerknüddeln und wieder aufbauschen kann.

Ich hatte diese Schachtel schon mal mit echten Kuchenkerzen gemacht, aber mal ehrlich die brennen so schnell ab, da ist die Brandgefahr zu groß. Diese Kerzen sind Kindersicher und auch noch klappbar. ;-) Ich hatte den Kranz auch noch in anderen Farbkombinationen ausprobiert, aber klassisch grün/rot ist einfach am Schönsten.


Stampin up Geschenkbox

In dieser Tüte war mein Materialpaket und dient zum Schluss gleich als Verpackung für einen heilen Heimweg. Die Kerzen kann man anschließend einfach wieder hochklappen.



Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]139083 135851 138273 136879 126959 126973 126966 100052 133654 119246 104430 110755 113439[/sulist]

Geschenkbox und Schleifenband sind aus altem SU Bestand.
Plätzchentüte ist von dm.



Jetzt hatten wir nur noch 15 Minuten *stöhn*

Wir alle drei hatten 2 Projekte mit den je 2 Gruppen durch. Ute könnte ihr vorbereitetes Projekt allen mitgeben und ich hatte dieses noch schnell angefangen, allerdings ohne Nadine's Hilfe wären die Windlichter zur Hälfte schleifenlos geblieben. Danke noch, das du mir so tatkräftig geholfen hast, die Teilnehmerinnen haben sich sehr darüber gefreut.




Mein drittes Projekt:

Die Windlichtkarte

Stampin up Teelichtkarte

Sie passt perfekt in das C6 Kuvert.

Stampin up Projekt Life Hallo Baby


Stampin up Mini-Leckereientüte

Leuchtend ist das Windlicht dann den ganzen Dezember rundum zu bewundern.

Stampin up Christmas



Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]106584 140142 101406 109196 139607 138278 137547 121790 138995 103683 106549 135346 139683 106588 129722 113439[/sulist]


Es hat mir viel Freude bereitet und ich hoffe alle sind erfüllt und glücklich nach Hause gegangen.
Meine beiden letzten Projekte waren etwas aufwendiger, aber die Mühe hat sich gelohnt.  *smile*.


Wir haben dann noch Nadine's Wohnung in den normal Zustand gebracht und der Glitzer lag schon für den 1. Advent bereit. ;-)

Schaut doch noch mal bei  Nadine oder Ute vorbei.
 
Den Bericht über den Workshop findet ihr *hier*.


Liebe Grüße
Mimi







PS.: Die Anleitungen und Maßangaben haben wir exclusive für die Workshopteilnehmer geschrieben. Ich bitte um Verständnis, das ich diese Anleitungen nicht öffentlich teile. Es wäre ja sonst unfair für die Teilnehmer, die für den Workshop bezahlt haben.












2015-11-23

Ein Geldgeschenk für ein Bett

Meine Freundin hat sich zu ihrem 50. Geburtstag Geld für ein neues Bett gewünscht.

Meine eigentliche Idee habe ich dann wieder in meinen Gehirnwindungen abgespeichert, denn ich weiß das ihr diese Anschaffung ganz wichtig ist.



Nur Geld im Kuvert geht natürlich nicht, aber eine Explosionsbox war zu umfangreich, da ich gerade nicht weiß wann ich was zu erst machen soll. Ich habe dann im Netz eine Anregung auf Paula's Seite gefunden und sie mit meinen Materialien umgesetzt. 

Stampin up bed


Stampin up Gutschein Hotel

In die Geschenktüte habe ich einen Bogen weißes Seidenpapier gefaltet hineingelegt und genauso das Kissen auf die richtige Größe geschnitten und auf der Rückseite mit einem Klebestreifen geschlossen.


Hier kann man die Box aufmachen, allerdings nur für einen Geldschein natürlich viel zu groß.

Aber im Eifer des Gefechts hatte ich daran nicht gedacht. Ich habe einfach noch eine Tafel Schokolade mit hinein geschoben, dann hatte das Bett auch etwas Gewicht. ;-)

Die Maße für die Bettschachtel:
Fertige Maße: 14x22x3,5cm
Zuschnitt: 31x36cm
Falzen: 36er Seite: 1cm/14cm/3,5cm/14cm/3,5cm
31er Seite: 2cm/3,5cm/22cm/3,5cm

Designpapier Holzoptik Ludwig Bähr
Prägefolder Marianne Design DF3418

Den Rest habe ich nach Augenmaß gestaltet, bei Einzelstücken schreibe ich mir nichts auf. Sorry!


Mit etwas mehr Zeit hätte ich noch ein Kissenbezug für ein Kuschelkissen mit hinein legen können.
Aber diese Idee gebe ich jetzt einfach an euch weiter.

Stampin up Geschenk Gutschein

Diese Artikel habe ich von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]131291 138316 138230 140932 133787 106578 135346[/sulist]


Und auch dieses schöne Bett ist jetzt schon in Würzburg.

Alles Gute zu deinem Geburtstag liebe Britta. Ich hoffe du kannst bald himmlisch, kuschelig in deinem neuen Bett träumen.

Alle Liebe
Mimi