2016-12-06

Das Haus vom Nikolaus


Heute habe ich noch die Einfamilienhaus Variante für euch nach dem Reihenhaus ;)).

Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare vorgestern.
Dafür gibt es heute als Nikolausgeschenk auch die Anleitung dazu. :-)





Stampin up Leckereien Schachtel




Stampin up house




Die Anleitung:

Grundform ist die Leckereien-Box, 2x in Flüsterweiss ausgestanzt.




Links die gestrichelte Lasche an beiden Teilen abschneiden und an der anderen Bleistiftlinie einschneiden. 



Die Falzlinie der runden Lasche bei 1 cm anlegen und die Lasche an beiden Teilen falzen.





Klebestreifen anbringen und das Loch für den Schornstein (ungefähr siehe Bild) mit der Lochzange stanzen.




Den Stern in die Spitze und die Löcher für die Fadenführung stanzen.
Die Falzlinien mit dem Falzbein Knicken, aber die Dachspitze bitte nicht.




Jetzt kann man den Faden durch die Löcher führen und die Box seitlich schließen und dei Dachspitze verkleben.


Die Hausbandarole nun zuschneiden. 

6,8cm x 30cm lg 


Falzen bei 4/10/15/20/26



Die mittleren Dachschrägen mit dem Prägefolder prägen.







Die Banderole um das Haus legen und von innen mit einem Bleistift das Loch für den Schornstein markieren.



Mit der Lochzange das Loch stanzen.



 Die Banderole um das Haus legen und von unten verschließen/verkleben.


Anleitung SU Haus

Ein künstliches Teelicht hinein und das Haus in die Banderole schieben.


thinlits Leckereien-Box

Und fertig ist das Haus vom Nikolaus.

Euch fallen bestimmt noch andere Varianten ein.
 
 
Diese Artikel sind von Stampin´Up benutzt! Klickt auf das Bild und ihr kommt gleich in den Onlineshop.

[sulist]138279 106549 138995 134365 139672 121681 141983 [/sulist]
 
 
Ich wünsche allen einen schönen Nikolaustag.
Liebe Grüße
Mimi

Kommentare:

  1. Auch das Einfamilienhaus gefällt mir sehr gut :)
    Dass Du bei dem Reihenhaus die Dächer der Farben von hell auf dunkel gestaltet hast (konnte man ja erst später sehen) ist einfach nur genial!

    Danke für die Anleitung! Werde ich mir merken, vielleicht für das nächste Jahr.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Mauela,
      ich bin mir sicher, du machst was tolles draus.
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  2. Oh Mimi, ich danke dir für diese wundervolle Anleitung . Das wird auf jeden Fall mal nachgewerkelt. ;)
    Liebe Grüße Tschenny

    AntwortenLöschen