2016-05-11

MEINROTERFADEN

Er geht mir ständig verloren!

Egal was ich mache oder sage, ständig verliere ich den Faden! 

Dieses 3D Labyrinth auf meinem Tisch brauchte auch einen Roten Faden!
Ich wäre am liebsten mit einem roten Faden in der Hand hineingelaufen, denn als orientierungsloser Mensch, würde es mir den Rückweg doch erheblich vereinfachen.
Doch für diesen Irrweg, bin ich dann doch etwas zu groß! *grins*

Wie es dann zum Ergebnis kam, keine Ahnung?

Das Leinengarn auf meinem Tisch fand einen Weg durch die goldene Mitte und die Idee stand.
Die Rolle suche ich ständig, die kann sich verstecken unglaublich!
Also bekommt die Dose eine Box!

 Ok, ich habe sie nicht alle, aber das macht gerade Spaß! *lach*

Eine Labyrinthbox für den roten Faden in meinem Leben


meander
Stanze *hier*

Alexandra Renke
Designpapier *hier*

mein roter Faden
Minc *hier*
Rote Folie *hier*

Das Fähnchen ist mit dem Laserdrucker gedruckt und mit der Minc laminiert.

recurrent theme

Das Labyrinth ist in 6 Schichten übereinander geklebt. Schaut *hier*

Roter Leinenfaden *hier*

Jetzt kommt der größte Witz! 

Ich muss euch noch was beichten: 
Ich hatte keinen Roten Leinenfaden, deshalb habe ich einfach ein Stück Weiß durch mein rotes Stempelkissen gezogen. 


Aber verratet mich nicht!  *smile*

Liebste Grüße
Mimi






Kommentare:

  1. Liebe Mimi

    Was für eine Idee... der rote Faden, wie oft habe ich den schon gesucht... und die kleinen Döschen erst... nur habe ich soviele, das ich in all den Schächtelchen wieder suchen müsste... zauberfafte Idee, ein bisschen verrückt, aber wer liebt das nicht?

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine richtig Hilfe ist die Schachtel nicht, aber einfach schön ist auch mal gut! ;))
      Liebe Grüße Mimi

      Löschen
  2. Liebe mimi...
    eine super Idee und so liebevoll...der einzige Haken...da bräuchte ich noch mehr Stauraum und genau an dem fehlt es schon jetzt ;)))...
    muss ich wohl weiterhin meinen Chaostisch durchsuchen...leider...
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir wird es nicht anders gehen mit Schachtel, aber ein Versuch ist es wert! *zwinker*
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  3. raffiniert, liebe Mimi.
    Super.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Feine Idee!
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  5. Du bist der Hammer! :-)))
    Was für eine tolle und außergewöhnliche Idee!
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde gerade rot! Danke!
      Liebe Grüße Mimi

      Löschen
  6. eine wunderschöne Idee .... wie gut, dass es auch anderen so geht ... ich suche ganz häufig auch alles Mögliche. Ich räume auf und halte Ordnung, weil ich keine Lust zu suchen habe und dennoch passiert das ständig :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich räume auch ständig auf, und mag auch nicht suchen, aber die Unordnung ist schneller als ich! ;))
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  7. was für eine coole IDEE !!!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. *kicher* Ich liebe solche kleinen verrückten Ideen... Der rote Faden, ja, früher brauchte ich den öfter, beim Klausurschreiben, heute geht es, oft, aber manchmal...;) Danke für diese schöne Idee!

    Sonnige Grüße,
    Tschenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wirkliche Problem ist ja, ich habe ja keinen roten Faden *lach*
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  9. Liebe Mimi,

    du hast Ideen !!! und wenn einer den roten Faden in der Hand hält, dann du ;))) Und es ist wie immer --- allein schon deine Geschichte macht deinen Blogbeitrag zu einem echten Leseerlebnis und anschließend zu einem optischen Leckerbissen.Grandios!!
    Ich hoffe, du bringst deine kleine Idee zum WS mit, das muss ich mir angucken!!!!

    Ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elisabeth, natürlich bringe ich meinen (roten) Faden mit. Sonst klappt der Workshop bestimmt nicht!
      *smile*
      Mimi

      Löschen
  10. Eine süße, heitere Geschichte und eine super Idee dazu.
    Ganz ganz toll, liebe Mimi.
    Schönen Abend ;-)
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, am Ende kann ich auch immer über meine Werke lachen. ;))
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  11. genial ... ich hab meinen roten faden noch nicht gefunden :-P
    lg alexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleiner Tipp! Kann man bei Alexandra kaufen ;))
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  12. der geht ja nun nicht mehr so schnell verloren...
    tolle Idee...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du das Wirrwarr hier sehen könntest, eine roter Anfang ein weißes Ende und überall Fäden in meinem Kopf ;))
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  13. Wirklich stark, Mimi! Eine sehr coole Idee... und dass du den Faden rot eingefärbt hast, ist der Knaller! ;)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Not macht erfinderisch! Irgendwas muss man ja gut können ;))
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  14. :-D Der rote Faden, der eine weiße Weste hatte! Herrlich!
    Wunderbar gelöst, liebe Mimi - und eine so schöne Box!
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und eigentlich egal welche Farbe der Faden hat, Hauptsache man verliert ihn nicht!
      *zwinker*
      Liebe Grüße Mimi

      Löschen
  15. Liebe Mimi,
    wunderschöne Idee und tolle Umsetzung und leicht verrückt ist immer gut - normal kann jeder! Du sprühst im Moment vor lauter schönen Ideen, danke für`s teilen!
    Liebe Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, was so über den Tellerrand blicken bewirken kann. ;))
      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  16. Und ich habe mich schon gefragt, wie das Labyrinth so dick geworden ist, dann Post von vorher gelesen und ahhh.... ;))

    Sensationeller roter Faden!!

    LG
    Corinna

    AntwortenLöschen